Stress im Alltag bewältigen

Ein Workshop zu Resilienz

Langsamer, achtsamer, behutsamer.
In einer Welt der vollen Terminkalender, des Leistungsdrucks und der Selbstoptimierung wird der eigene Alltag oft zum persönlichen Staffellauf
zwischen Familie, Freunden, Freizeit und Beruf. Die selbst gestellten und von der Gesellschaft forcierten Erwartungen zehren an der eigenen Identität und der Selbstachtung.

Resilienz oder psychische Widerstandskraft ist die Fähigkeit, herausfordernde Situationen zu bewältigen und als Anlass für Entwicklung zu nutzen. Der Workshop gibt einen Einblick in innere und äußere Stress auslösende Faktoren und vermittelt Anregungen zu einem konstruktiven Umgang mit dem eigenen Stresserleben. In einer abwechslungsreichen Mischung aus Inputs, Selbstreflexion und angeleiteten Übungen lernen Sie Möglichkeiten kennen, um Ihre eigene Resilienz zu stärken und so den Belastungen im Alltag mit mehr Gelassenheit zu begegnen.

Im Workshop gehen wir folgenden Fragen nach:

  • Was ist Stress? Was löst in mir Stress aus?
  • Woran erkenne ich, dass ich gestresst bin? Wie reagiere ich dann? Was brauche ich dann?
  • Wie kann ich mich zwischendurch entspannen?
  • Welche Ressourcen habe ich, um mit Stress gelassener umzugehen?

Dabei arbeiten wir mit

  • kurzen Inputs
  • Diskussion und Selbstreflexion
  • körperbewussten Übungen
  • Entspannungssequenzen
  • der Besprechung eigener Beispiele.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!